Websektor.ch - zeitgemässer Unterricht

MAC OS
iPAD
UNTERRICHT
MEDIENBILDUNG
Fit - Bit für Bit!



Dateien unsichtbar machen

Es gibt Momente, in denen es Sinn macht, dass Dateien nicht für alle sichtbar sind. Dann zum Beispiel, wenn sie nicht gelöscht oder verschoben werden sollten.
Damit dies nicht geschieht. kann man diese Dateien unsichtbar machen.

Zum Beispiel liegt auf dem Schreibtisch eine Datei, die Test heisst, die soll verschwinden

  • Dafür öffnest du das Terminal und schreibst nach dem Prompt ("mv"):

jufris-Computer:~ jufri$ mv

  • danach ziehst du die Datei Test ins Terminalfenster, es wird automatisch ergänzt und da steht nun:

jufris-Computer:~ jufri$ mv/Users/jufri/Desktop/Test

  • schreibe nun nach 1 Leerschlag einen Punkt vor den neuen Namen, (vergiss den ganzen Pfad nicht):

jufris-Computer:~ jufri$ mv/Users/jufri/Desktop/Test /Users/jufri/Desktop/.Test

  • mit einem Enter-Schlag wird die Datei nicht mehr zu sehen sein!

  • Wenn du sie jetzt sehen willst, kannst du in das Verzeichnis des Schreibtisches (in diesem Fall) wechseln, nach cd den Schreibtisch hineinziehen:

  • jufris-Computer:~ jufri$ cd /Users/jufri/Desktop

  • nun liste alle Dateien auf ("ls" für list "-a" für alle:

jufris-Computer:~/Desktop jufri$ ls -a

  

Kommentare

0 Kommentare gefunden,  Neuen Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar hinzufügen


Die E-Mail Adresse wird nicht publiziert!

Bitte tragen Sie noch den Prüfcode ein. Dieser dient dazu automatisch generierte Spameinträge zu verhindern.





Neue Medien und Unterricht

Sinnvoller Einsatz von Computern und iPads in der Volksschule.
Ideen und Vorschläge
Tipps aus der Praxis
Unsere Empfehlungen geben wir nach bestem Wissen und Gewissen ab, übernehmen jedoch keine Garantie für das Gelingen.

Der Tipp :

Home

Apropos Werbung

Die Inhalte dieser Seite stelle ich allen frei zur Verfügung. Ich muss meine Kosten irgendwie decken.

Social Media









Die letzten Beiträge:

Neueste Apps:

Medienpädagogik:

Unterricht:

Lehrerlinks